Artikelaktionen

    Sie sind hier: Startseite Plone4 - Das CMS der … Slider-/Bilder-Galerie

    Slider-/Bilder-Galerie

    Unter einem Slider versteht man eine Bildergalerie, in der die Bilder durchlaufend in einem Fenster angezeigt werden. Im Folgenden wird gezeigt, wie eine Seite mit einer Slider-Galerie erstellt wird.

    Eine neue Seite anlegen

     

     Zunächst wird im entsprechenden Ordner eine neue Seite angelegt:

    neue-seite.jpg
    Abbildung 1: Neue Seite anlegen

    Anschließend wird die Seite benannt und gespeichert.

    Eine Slider-Galerie hinzufügen

    Im Anzeigen-Modus wählen Sie den Schnellzugriff Aktionen die Funktione Slider hinzufügen aus.

    neuer-slider.jpgAbbildung 2: Slider hinzufügen

    Die Tabszeile wurde nun um die einen weiteren Tab Slider ergänzt. Hier finden sich die Einstellungen für die Slider-Galerie.

    slider-register.jpg
    Abbildung 3: Registerkarte Slider

    Bilder oder Slides hinzufügen

    Die angezeigten Bilder werden in der Slide-Galerie als Slides (= Dias) bezeichnet. Über die Funktion Neues Slides hinzufügen werden neue Bilder angelegt.

    neues-slide.jpg
    Abbildung 4: Slider-Einstellungen und Bild hinzufügen

    Es öffnet sich eine neue Seite Slide bearbeiten. Hier können Sie Einstellungen für das Bild vornehmen.

    slide-menu-labeled.jpg
    Abbildung 5: Slide-Einstellungen

    Unter Layout (siehe Abb.5 Nr. 1) lässt sich für jedes Bild auswählen, wie Überschrift (Abb.5 Nr. 2) und Text (Abb.5 Nr. 4) dargestellt werden. Wird hier important ausgewählt, erscheinen Text und Überschrift in großer Schrift.

    Unter Bild (Abb.5 Nr. 3) lässt sich ein Bild zur Anzeige hochladen.
    Die Überschrift und der Text können frei gewählt werden (Abb.5 Nr. 2 und 4). Sie erscheinen auf dem Bild links unten und rechts oben (siehe Abb.6).

     

    pos-uschrift.png
    Abbildung 6: Positionen von Überschrift und Text

    Zudem kann jedes Bild mit unterschiedlichen Inhalten verknüpft werden.

    slide-menu-2.jpg
    Abb.7: Weitere Slide-Einstellungen

     

    Dies kann ein Inhalt innerhalb der gleichen Webseite sein. Hierzu kann die Webseite nach Inhalten durchsucht werden (Abb.7 Nr. 1 und 2). Die Seite lässt sich über die angelegte Struktur durchsuchen (Abb.7 Nr. 2) oder mithilfe einer Suchfunktion (Abb.7 Nr. 1). In der Suchfunktion können Stichworte eingegeben werden, die in der gesuchten Seite vorkommen. Die Ergebnisse werden dann darunter (Abb.7 Nr. 2) angezeigt. Hier kann eine Seite per Radiobutton (Icon einfügen!) ausgewählt werden.
    Sie können eine externe Seite verlinken. Hierzu tragen Sie die URL eines externen Links ein (Abb.7 Nr. 3).
    Haben Sie alle Änderungen vorgenommen, bestätigen Sie diese durch Klicken auf die Speichern-Schaltfläche.
    Wollen Sie weitere Slides einfügen, wiederholen Sie diesen Vorgang entsprechend oft.
    Nach dem Speichern aller Slide-Einstellungen landet man wieder auf den Einstellungen für die Slider-Galerie.

    Slider-Galerie-Einstellungen

    Hier werden Einstellungen vorgenommen, die für den gesamten Slider, also alle Bilder, gelten.

    Sie wählen aus, ob der Slider überhaupt sichtbar ist (Abb.8 Nr. 1) und wo auf der Seite die Slider-Galerie  platziert ist (Abb. 8 Nr. 2).
    Darunter wird eine Vorschau der vorhandenen Slides angezeigt. Hier kann für jedes Slide einzeln der Link und die Slider-Einstellungen aufgerufen werden, oder das Slide kann wieder gelöscht werden (Abb.8 Nr. 3). Es können neue Slides hinzugefügt werden (Abb.8 Nr. 4) und ein Layout-Format für alle Slides festgelegt werden (Abb.8 Nr. 5).

    Die Slider-Galerie kann auch so konfiguriert werden, dass sie auf allen Unterseiten sichtbar ist (Abb.8 Nr. 6). Zudem kann ein Effekt für den Übergang zwischen den Slides gewählt werden (Abb.8 Nr. 7).

    slider-einst.jpg
    Abbildung 8: Slider-Einstellungen

     wietere-ein.jpg

    Abbildung 9: Weitere Slider-Einstellungen

    Sie können Geschwindigkeit (Abb.9 Nr. 1) und Länge der Pause (Abb.9 Nr. 2) manuell vorgeben oder die Standardeinstellungen beibehalten. Standardmässig werden die Slides in einer Endlosschleife abgespielt, Sie können diese aber auch ausschalten (Abb.9 Nr. 3).
    Die Bilder in der Slider-Galerie können auch manuell gewechselt werden. Dies definieren Sie mit der Funktion Navigation: der Wechsel über kann dann per Pfeile, Bullets oder beides ausgelöst werden (Abb.9 Nr. 4). Ist nichts ausgewählt, werden Pfeile genutzt.

    Abbildung 10: Navigation mit Pfeil                    Abbildung 11: Navigation mit Bullet

    nav-pf.png

    nav-bullet.png

    Schließlich können Sie noch wählen, ob die Bilder in der festgelegten Reihenfolge oder zufällig abgespielt werden (Abb.9 Nr. 5). Damit die Einstellungen wirksam werden, bestätigen Sie diese mit der Anwenden-Schaltfläche (Abb.9 Nr. 6).