Artikelaktionen

    Sie sind hier: Startseite Plone4 - Das CMS der … Portlets

    Portlets

    Portlets in Plone sind zusätzliche Übersichtsfunktionen, die an diversen Stellen der Webseite platziert werden können. Dies kann zum Beispiel ein Kalender, ein Suchfeld, aktuelle Nachrichten oder Events, oder auch ein RSS-Feed sein.

    Im folgenden Artikel wird beschrieben, wie und wo Sie Portlets auswählen, platzieren und entfernen können.

    Nähere Informationen zu den verschiedenen Portlets finden Sie im Artikel Portlets im Überblick.

    Wenn Sie eine Seite als eingeloggter Benutzer betrachten, findet sich meist auf der linken unteren Seite die Schaltfläche Portleteinstellungen. Je nach Einstellung finden Sie zusätzliche Schaltflächen auch an anderen Stellen.

     portleteinst.png

    Abbildung 1: Schaltfläche Portleteinstellungen

    Nach dem Klicken auf die Schaltfläche Portleteinstellungen öffnet sich die globale Verwaltungsansicht für Portlets.

    portletauswahl.png

    Abbildung 2: globale Portletverwaltung


    Hinweis:

    Zu beachten gilt auch auf Portletebene wie bei anderen Artikeltypen:

    Befinden Sie sich während der Bearbeitung nicht auf Ordnerebene, wird eine diesbezügliche Information angezeigt.

    infobox.png

    Abbildung 3: Information und Weiterleitung zum Ordner

    Wenn Sie beabsichtigen, Portlets im gesamten Ordner sichtbar zu machen, müssen Sie diese auf der Ordnerseite einrichten. Erstellen Sie das Portlet auf der Standardseite eines Ordners, ist es nur auf dieser Seite sichtbar!


    Sie können Portlets an verschiedenen Stellen der Webseite hinzufügen:

    • links (siehe Abb.2 Nr. 1)
    • rechts (siehe Abb.2 Nr. 2)
    • im Kopfzeilenbereich (siehe Abb.2 Nr. 3)
    • im Fußzeilenbereich (siehe Abb.2 Nr. 4)
    • oberhalb des Seiteninhalts (siehe Abb.2 Nr. 5)
    • unterhalb des Seiteninhalts (siehe Abb.2 Nr. 6)
    • unterhalb des Seitentitels (siehe Abb.2 Nr. 7)

    Je nachdem, welches Portlet Sie anlegen wollen, öffnen sich verschiedene Bearbeitungs- bzw. Auswahlfenster.

    Wählen Sie ein Portlet im Hauptbereich des Fensters (siehe Abb.2 Nr. 3 bis 7), öffnet sich eine weitere Verwaltungsseite für diese speziellen Portlets.

    headerportlet.png

    Abbildung 4: Portletverwaltung im Hauptseitenbereich

    Für jedes dieser speziellen Portlets können Sie nochmals Einzelbereichsportlets definieren, die in Spalten- und Zeilenform organisiert sind, wie in der Abb.4 ersichtlich ist. Die Auswahl des jeweiligen Portlets sowie die Einstellungen dazu funktionieren analog wie unten beschrieben.

    Speichern nicht vergessen!

    speichern lokal

    Abbildung 5: einzelne Speicher-Schaltflächen

    Mit der Return-Schaltfläche gelangen Sie von der Portletverwaltung wieder auf Ihr Portal zurück.

    portlet-zurück.png

    Abbildung 6: Zurück zur Website

    Wählen Sie ein Portlet links oder rechts auf der Website (siehe Abb.2 Nr. 1 oder 2), klicken Sie auf den Auswahlpfeil und erhalten eine große Auswahl an verschiedenen Portlettypen, aus denen Sie wählen können.

    Portletauswahl.jpg

    Abbildung 7: Portlettypen

    Je nach gewähltem Typ können noch verschiedene Einstellungen vorgenommen werden (siehe auch Portlets im Überblick).

    Wurden mehrere Portlets angelegt, kann die Reihenfolge über die Pfeiltasten verändert werden. Über das kleine Kreuz rechts unten lässt sich jedes Portlet wieder entfernen oder über die Schaltfläche Verbergen ausblenden. Ist der Name eines Portlets blau unterlegt lassen sich darüber die Einstellungen des Portlets aufrufen (siehe Abb. 8).

    portlets.png

    Abbildung 8: Zugewiesene Portlets

    Vergessen Sie nicht, die Portleteinstellungen auf der globalen Verwaltungsseite zu speichern!

    speichern gobal

    Abbildung 9: Speichern-Schaltflächen

    Übernommene Portlets

    Neben den auf dieser Seite erstellten Portlets werden hier auch Portlets angezeigt, die übernommen wurden (siehe Abb.10 Nr. 1). Hier besteht die Möglichkeit, alle übernommen Portlets auszublenden (siehe Abb.10 Nr. 2).

    portlet-optionen.jpg

    Abbildung 10: Portlet-Optionen

    Portlets werden von einem Ordner auf seine Unterseite vererbt, es sei denn, Sie schalten diese Funktion aus (siehe Abb.10 Nr. 2).
    Wenn Portlets auf allen Unterseiten eines Ordners gezeigt werden sollen, muss dieser zur Bearbeitung ausgewählt werden. Falls der ausgewählte Ordner eine Standardseite hinterlegt hat, gelangt man zunächst auf diese. Es erscheint eine Information (siehe Abb.3) und Sie können dorthin wechseln.

    Falls auf Unterseiten eine Änderung bei einem übernommenen Portlet vorgenommen wurde, wirkt sich dies auch auf das Portlet im übergeordneten Ordner aus. D.h. das Portlet ist dann überall verändert.


    Hinweis:

    Wenn Änderungen bei Portlets vorgenommen wurden und diese nicht sichtbar sind, kann das an dem Cache des Browsers liegen oder daran, dass Sie vergessen haben, die Portlets auf der globalen oder lokalen Verwaltungsseite nochmals zu speichern.

    Versuchen Sie im ersten Fall, den Cache im Browser zu löschen und die Seite neu zu laden.

    Im zweiten Fall liegt die naheliegende Lösung auf der Hand.