Artikelaktionen

    Sie sind hier: Startseite Plone4 - Das CMS der … Termine

    Termine

    Mithilfe des Terminobjekts lassen sich Termine mit Datum und Uhrzeit sowie weiterführenden Informationen anlegen. Dies ist nützlich um auf Veranstaltungen jeglicher Art hinzuweisen und diese zu verwalten. Die Termine werden unter anderem im Termine- und im Kalender-Portlet angezeigt.

    Um einen Termin zu erstellen wird zunächst der Ordner ausgewählt in dem der Termin veröffentlicht werden soll. Dort wird der Menüpunkt „Hinzufügen“ und dort der Punkt „Termine“ ausgewählt (siehe Abb. 1).

     termin-hinzufugen.png

    Abbildung 1: Termin hinzufügen

    Ein Termin enthält neben einer Datums- und Zeitangabe (siehe Abb. 2 Nr. 5) auch eine Ortsangabe (siehe Abb. 2 Nr. 6) sowie Kontaktinformationen (siehe Abb. 2 Nr. 4,7 und 8). Zudem können weitere Informationen, ähnlich einer normalen Seite, hinzugefügt werden (siehe Abb. 2 Nr. 1-3).

     termin-ansicht-endnutzer.png

    Abbildung 2: Termin aus Ansicht des Endnutzers

    Nachdem Hinzufügen eines Termins müssen diverse Daten angegeben werden. Erforderliche Angaben sind der Titel (siehe Abb. 3 Nr. 1) und die Datums- und Zeitangabe (siehe Abb. 3 Nr. 4).

     termin-usicht.png

    Abbildung 3: Optionen bei der Erstellung eines Termins

    termin-usicht-2.pngAbbildung 4: Weitere Optionen bei der Erstellung eines Termins

    Die Beschreibung (siehe Abb. 3 Nr. 2) wird hervorgehoben in der Endnutzersicht angezeigt (siehe Abb. 3 Nr. 2) und als Tooltip im Termine-Portlet. Hier sollten nur kurze Infos hinterlegt werden. Die eigentliche Terminankündigung (siehe Abb. 4 Nr. 1) wird als normaler Fließtext angezeigt (siehe Abb. 2 Nr. 3). Hier kann ein ausführlicher Text mit allen Optionen (Bilder, Tabellen, …) einer normalen Seite angelegt werden. Die optional hinterlegte Webadresse (siehe Abb. 4 Nr. 3) wird als Link in der Ankündigung verknüpft (siehe Abb. 2 Nr. 4). Die Angaben über Terminort (siehe Abb. 3 Nr. 3), Teilnehmer und Kontakttelefon (siehe Abb. 4 Nr. 2 und 4) werden tabellarisch in der Ankündigung angezeigt (siehe Abb. 2 Nr. 6,8 und 9). Die hinterlegte Kontaktadresse (siehe Abb. 4 Nr. 5) muss eine gültige Emailadresse sein. Diese wird als Email-Link eingebunden (siehe Abb. 2 Nr. 7). Der Termin wird auch als vCal- und iCal-Datei angeboten (siehe Abb. 2 Nr. 10). Diese können in Mail und Kalender Programme (z.B. Outlook oder iCalender) importiert werden um den Termin zu übernehmen.

    Alle veröffentlichten Termine werden auch im Termine- und Kalender- Portlet angezeigt

    kal-portlet.png

    Abbildung 5: Kalender-Portlet mit hervorgehobenem Termin

     termine-portlet.png

    Abbildung 6: Termine-Portlet

    Über einen Klick öffnet sich dann die entsprechende Terminseite.